Seeing1 Banner

Leidox

produziert 1951



Technische Daten:
- Sucher Kamera für 127er Rollfilm 4x4
- Triplet 50mm f/3.8 - f/12
- Vario Verschluss, Bulb,1/25, 1/75, 1/200 Sek.
- Gewinde für Drahtauslöser
- nicht verschließbares Rotfenster an Rückfront zum Ablesen der Bildnummer
- Blitzkontakt
- Zubehörschuh rechts
- 1/4" Stativgewinde



Aus dem Nachlass eines Nachbarn erhielt ich neben 2 anderen Kameras diese Leidox für 127er 4x4 Film. Die Leidox von der Firma Leidolf in Wetzlar war auch zu ihrer Zeit schon sehr einfach und auch deshalb kein Verkaufsschlager. Außerdem war 127er 4x4 Film schon zu Beginn der fünfziger Jahre recht unpopulär.
Bei meiner Leidox war leider der Ring für die Einstellung der Entfernung gebrochen und ich weiß noch nicht, wie ich ihn reparieren kann. Ich habe einen Efke R 100 127er 4x4 Film von Foto-Impex in Berlin besorgt. Wann ich mit der Kamera Aufnahmen machen werde ist noch ungewiß. So lange wird sie wohl ein Vitrinenstück bleiben.
Zum Öffnen der Rückwand werden die beiden Gurthaltungen an der Seite gedreht und dann wird die Rückwand nach unten abgezogen. Die Halterungen für die Filmrollen befinden sich in der Rückwand. Der Film wird in der Rückwand eingelegt, nicht in der Kamera! Die Rückwand wird dann mit dem eingelegten Film auf die Kamera geschoben.





tinc